Scilla, Veilchen und gefleckte Taubnessel

Jedes Jahr trotzen sie Hund und Wetter und sehen einfach nur wunderschön aus.

Ich liebe die blauen Zilla, die wilden Veilchen und auch die gefleckte Taubnessel. Dieses Jahr nun hab ich nach der Blüte die Veilchen im Rasen ausgegraben und in ein neues Beet mit Wildblumen und Pflanzen- Abgaben aus Nachbarsgärten gepflanzt, dann entgehen sie unserem Rasenmäher. Noch ist das Gras nicht richtig raus, aber lang dauert es nicht mehr.

Jedes Jahr warte ich bis es unvermeidlich ist zu mähen und von Jahr zu Jahr finden sich mehr Blumen und Kräuter in der entstehenden Wiese. Tschüss Rasen…

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.